Virsh disk handling

Wenn die qemu/kvm-Platten vollaufen, kann man relativ einfach eine neue Platte erzeugen und mounten. Das ist in vielen Fällen weniger kritisch, als existierende Diskimages, Partitionen und Dateisysteme zu vergrößern.

  • Neue Platte erzeugen

Eine neues Diskimage (im qcow2-Format, siehe Diskussion zu den Unterschieden der beiden Formate, qcow2 ist angeblich langsamer …

more…