Upgrade auf Lenny und Umstellung auf Dovecot

Gestern habe ich mir ein Herz gefasst und den Server auf Lenny aktualisiert. Der erste Lauf von aptitude dist-upgrade förderte 7 unauflösbare Konflikte zu Tage, aber nach dem Entfernen von libsasl2 und libapache2-mod-php5 ging es dann reibungslos. Nach dem reboot (immer ein spannender Moment bis die Pings wieder zurückkommen) ging dann fast alles wieder wie gewohnt bis auf Postfix und den Tomcat-Mount per ajp. Postfix mochte keine Benutzer mehr authentifizieren, wohl ein Problem mit Sasl und Passworten im Klartext (die ich in Syscp ausgeschaltet habe). Die einfachste Lösung hierfür war, Courier durch Dovecot zu ersetzen und Postfix gegen Dovecot authentifizieren zu lassen, was dank der exzellenten Doku von Dovecot sehr einfach war.

Der fehlende Tomcat-Mount  lag daran, daß der Mountpoint in die Definition des Virtual Host verschoben werden muß.